Der Schweizer Grillspezialist / Gratis Versand ab CHF 50.- / Grill Montage und Lieferung / Persönliche Grillberatung
Der Schweizer Grillspezialist / Gratis Versand ab CHF 50.- / Grill Montage und Lieferung / Persönliche Grillberatung
Premium Grill Tipps und News

Pizza vom Grill

Das Pizza-Teigrezept
Die besten Pizzen kommen vom Grill. Das kann ein Gasgrill von Weber oder Napoleon sein oder aber, und das ist die Königsdisziplin, Pizza von einem Kamado Grill wie dem Big Green Egg.
Das Herzstück und Killerkriterium für eine gute Pizza ist sicher der Pizzaboden. Und für den Pizzaboden ist neben einem guten Grill, Hitze und einem guten Pizzastein der Pizzateig entscheidend. Deshalb hier das einfache Grundrezept für einen Pizzateig:

Zutaten für den Pizzateig
• 250 g Mehl nach Wahl (vorzugsweise Typ “00”)
• 150 ml lauwarmes Wasser
• 20 g frische Hefe oder 7 g Trockenhefe
• 1 TL Zucker
• 1 EL Olivenöl
• Etwas geduld

So wird's gemacht
1. Das Mehl mit einer Prise Salz in eine Rührschüssel geben und vermischen.
2. Das Wasser in einen Messbecher geben und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen.
3. Die Flüssigkeit mit dem Mehl vermischen.
4. Den Teig 1 Minute kneten und das Olivenöl zugeben.
5. Den Teig jetzt mindestens 5 Minuten gut durchkneten. Am besten mit viel Liebe und etwas Druck von Hand, aber am einfachsten geht’s natürlich mit einer Knetmaschine (Küchenmaschine wie Kenwood oder KitchenAid).
6. Die Schüssel mit einem feuchten, sauberen Geschirrtuch abdecken und den
Hefeteig bei Zimmertemperatur 60 Minuten oder auch etwas länger gehen lassen.
7. Den Teig für zwei große Pizzaböden in zwei Hälften oder für vier Minipizzen in vier gleiche Portionen teilen.

8. Die Backmatte, die Pizzaschaufel oder den sauberen Küchentisch mit Mehl bestäuben und den Teig mit einer Teigrolle auf der Matte ausrollen. Besser ist es, den Teig von Hand in Form zu ziehen, so bleibt der Teig fluffiger.

9. Tipp 1: Legen Sie die Pizza für die ersten Minuten auf ein Backpapier, damit der Teig nicht kleben bleibt. Sobald der Boden etwas angebacken ist, können Sie das Backpapier unter der Pizza einfach wegziehen und den Pizzateig fertig backen.

10. Tipp 2: Verwenden Sie zum Schneiden der Pizza einen guten Pizzaschneider. Das verhindert, dass Sie den ganzen Belag von der Pizza ziehen.

Fehlerbehandlung beim Pizzabacken
Ist der Boden Schwarz und der Käse noch nicht gschmolzen, haben Sie zu viel Unterhitze und zu wenig Oberhitze. Erhöhen Sie den Pizzastein etwas, damit er weiter weg von der Glut/Flamme ist und mehr in der Stauhitze im Deckel liegt (Oberhitze).
Eine perfekte Pizza wird mit hoher, aber Indirekter Hitze gebacken (Conveggtor verwenden, Pizzastein nicht direkt über Gasbrenner).

Zu wenig Hitze im Grill: Verwenden Sie hochwertige Holzkohle für eine hohe, konstante Hitze.

Hier wurde der Pizzastein auf einen Sparerib-Halter gestellt, um mehr Oberhitze zu erhalten.

Pizza vom Big Green Egg in diesem ausführlichen Video:

 

 

 

Premium Grill ist der unabhängige Grillspezialist mit Sitz und grossem Showroom in Bassersdorf ZH, zwischen Flughafen, Winterthur und der Stadt Zürich. Wir bieten sämtliche Dienstleistungen rund ums Grillieren. Wir vertreten unter anderem die Grillmarken Big Green Egg, Weber und Napoleon Grill. Bei uns können Sie auch Gasflaschen und ein grosses Sortiment an Grillzubehör und Gastronomiezubehör kaufen. www.premium-grill.ch