Der Schweizer Grillspezialist / Gratis Versand ab CHF 50.- / Grill Montage und Lieferung / Persönliche Grillberatung

Flammkuchen auf dem Grill

  • kevin
  • News

Kleiner Aufwand, grosse Wirkung: Das ist der perfekte Apéro für Ihre Grillparty. Am coolsten natürlich auf dem Grill zubereitet: Der Flammkuchen!   

Flammkuchen mit Frühlingszwiebeln und Speck

Für 10 Portionen

Zutaten:

1 Flammkuchenfertigteig von Migros oder COOP
200 gr. Crème fraîche
250 gr. Speckwürfeli
1-2 Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Den Flammkuchenteig gleichmäßig mit der Crème fraîche bestreichen.
Dabei keinen Rand frei lassen, damit dieser nicht verbrennt.
Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden mit den Speckwürfeln in einer Schüssel vermischen
und auf dem Flammkuchen verteilen

Den Weber® Pizzastein indirekt 15 Minuten vorheizen und den Flammkuchen mit einer Pizzaschaufel oder dem Pizzablech darauf gleiten lassen.

15 Minuten backen – bis die Oberfläche bräunt und der Flammkuchenboden schön knusprig wird.

Grillmethode: Indirekte, hohe Hitze  (ca. 220-250°C)
Vorbereitung: 15 Minuten
Grillzeit: 12-15 Minuten
Hilfsmittel: Pizzastein, Pizzaheber
Grill: Holzkohlegrill, Gasgrill, Elektrogrill

Teile diese Seite